Lass ma!

Heidegger tat sich die Zeit vertreiben

Und seitenweis darüber schreiben

Man sollte es sich einverleiben:

Wie man kann gelassen bleiben.

Man kann auf vielen Seiten lesen

Gelassenheit hilft Dir genesen

Und wie sich das genau verhält

Ist in nem ganzen Buch erzählt

Na, klar er ist ja nicht ganz doof

Als „anerkannter“ Philosoph

Fällt ihm zu allem etwas ein

Und das ist hier mein letzter Reim:

Ich möchts für Euch heut kürzer fassen:

Sei ruhig und bleib doch mal gelassen!

(c) 2005

30258693Zeichnung: Eckart Breitschuh – http://www.eckart-breitschuh.de

Werbeanzeigen

Sag was!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s