Bronx versus Oberösterreich

Advertisements

Working-Class-Rocker

Working Class Rock Star

 

Ich bin ein Rockstar Nine to Five

und in der Nacht mitnichten

Ich rocke nur zur Regelzeit

hab keine späten Schichten

 

Ich hab am Wochenende frei

und feste Arbeitszeiten

Pause von halb zwei bis zwei

so wolln’s die Obrigkeiten

 

Ich mache auch mal Überstunden

Doch dann schreib ich sie auf

Und lass sie mir danach vergüten

Punkte beim Chef darauf!

büro-rocker-29712722

Als leitender Abteilungsrocker

Und Rock’n’Roll Verwalter

Trag ich den Schlips auch extralocker

Was sagst Du dazu, Alter? 

probleme mit pfiff

ich brauche mehr probleme

ganz neuer, fresher form

die such sie unentwegt

die fehlen mir  enorm

 

ich muss sie mal erfragen

die allerneusten trends

für schickere probleme

und deren prominenz

 

die meisten meiner sorgen

sind freilich frei erfunden

und speziell mit dem bedauern

verbringe ich gern stunden

 

wer weiß denn bescheid

über moderne sorgen

und wer kennt sich aus

mit dem problem von übermorgen

 

ich muss natürlich sagen

ganz offen ins gesicht

so richtige probleme

die hab ich lieber nicht 

 

33462_1639471191818_3106494_n

knödel und ihre feinde

hallo alle! ich habe nachgedacht. ich habe keine feinde. das ist mir irgendwie zu unbequem. ich brauch auch keine. wer trotzdem gerne mein feind sein möchte (ich respektiere diesen wunsch), kann gerne einen antrag auf feindschaft von mir erhalten, ausfüllen und an mich zurücksenden.

dann werde ich den antrag prüfen und  einen vorschlag unterbreiten auf welche art und weise ich mich darauf einzulassen gedenke oder auf welchem niveau das ganze ablaufen soll.

leider dauert die bearbeitung derartiger anträge meistens etwas länger. oftmals jahre oder jahrzehnte. auch in gerade deswegen weil ich zwischendurch ja auch noch schlafen oder fernsehn muss. oder von mir aus auch arbeiten. und – wie gesagt – radfahren. sehen sie, ich komm einfach nicht dazu. ihr könnte ja derweil auch radfahren, fernsehn oder schlafen. oder arbeiten. oder kochen. kochen is da shit, sag ich euch!  also, wenns dauert – is echt nicht persönlich gemeint.

in liebe, eure ingeborg

Lass ma!

Heidegger tat sich die Zeit vertreiben

Und seitenweis darüber schreiben

Man sollte es sich einverleiben:

Wie man kann gelassen bleiben.

Man kann auf vielen Seiten lesen

Gelassenheit hilft Dir genesen

Und wie sich das genau verhält

Ist in nem ganzen Buch erzählt

Na, klar er ist ja nicht ganz doof

Als „anerkannter“ Philosoph

Fällt ihm zu allem etwas ein

Und das ist hier mein letzter Reim:

Ich möchts für Euch heut kürzer fassen:

Sei ruhig und bleib doch mal gelassen!

(c) 2005

30258693Zeichnung: Eckart Breitschuh – http://www.eckart-breitschuh.de

diebstahl

diebstahl.

 

alles mein freund, kannst du behalten

auto, haus und klo

das einzige was ich dir klaue

ist lediglich die show

behalte pool, behalte sauna

das alles brauch ich nicht

ich bin ein ganz spezieller gauner

nur auf die show erpicht

ich seh, du willst dich nun beklagen:

„du hast sie mir genommen“

doch, weisste eigentlich ist sie sogar

von selbst zu mir gekommen 

har!

(c)2010

Speisen und Getränke.

Mein Menu

Ich arbeite an einem neuen Buffet!

Als Vorspeise:
Leichte Häppchen von Heiterkeit und Fröhlichkeit auf einem Spiegel von Entspanntheit

Hauptgang:
Ein zartes Filet Humor auf einem Sößchen aus herzlichem Lachen, dazu ein paar heitere Scherze aus der Pfanne

Dessert:
Mousse von Selbstironie auf einem Spiegel von Gelöstheit, garniert mit Freude und Spaß

Dieses Menü heißt Frißoderstirb.

 

 

Gratin von Wollwurst und Hirnsülze mit Majoranschaumsoße und
und Kirschconfit auf Putenlebercreme….

oder

Gepökeltes Zahnfleisch von der Forelle in Aspik mit Thymiankruste auf Ananasscheibe und Nougatbuttercreme

oder

Frittierte Wildschweinwarzen mit Aprikosenfüllung, dazu Thunfisch-Schinken-Estragon-Bällchen mit Zitronat in Mango-Minz-Soße mit gerösteten Knoblauch-Pflaumen

oder

Aal in Marzipanschaum an Kalbsabdomen mit Gorgonzolafuellung und Kerbel-Maracuja-Remoulade

oder

Mediteraner Salat von Pochierten Hechtaugen mit Shitake-Pilzen und Basilikum in Honig-Nuss-Soße

oder

Gefüllte Ziegenniere mit Zimt, Rosinen, Herings-Hackepeter und Waldmeister-Bechamelsoße, dazu Blutwurstgeröstel und Orangen-Bananen-Butterflocken

oder ?

WEISSWURSTPIZZA Tropicana mit Papaya, Kokos und süßem Senf.